Volleyball beim SV Kirchbarkau

Hier stellt sich die Sparte VOLLEYBALL kurz vor:

Wir sind eine bunt gemischte Hobby- und Freizeittruppe im Alter von 15-60 Jahren, die sich immer Mittwochs von 19:30  – 21:30 Uhr in der Sporthalle Kirchbarkau trifft. Auch, weil die Halle nicht den Anforderungen entspricht (die Decke ist zu niedrig), nehmen wir leider nicht an Mannschaftswettbewerben und am Punktspielbetrieb teil.

Wir sind natürlich ehrgeizig und jeder möchte gern gewinnen, aber bei uns stehen sportliche Bewegung und der Spaß am Spiel im Vordergrund. Nach einer kurzen Warm-Mach-Phase gehen wir meist direkt zum Spiel über, d.h. du solltest zumindest schon mal Volleyball gespielt haben, wenn du Interesse an dieser Sportart beim SV Kirchbarkau hast.

Im Moment hat die Sparte Volleyball etwa 35-40 Mitglieder, von denen auch oft bis zu 20 Spieler zum Training erscheinen. Dies führt dann meist zu kleinen Turnieren innerhalb der Trainingszeit, damit auch alle spielen können. Die pausierenden Spieler nutzen die Zeit zum Anfeuern, Fachsimpeln oder einfach mal um einen Klönschnack  zu führen... 

Natürlich muss auch nach dem Sport noch mal ausgiebig über die Spiele diskutiert werden können, so dass die, die möchten sich anschließend in gemütlicher Runde zu einem Abschlussgetränk im Sportheim einfinden können.

Während des tollen Sommers 2018 haben wir das gute Wetter mehrfach genutzt, um auf dem Beachvolleyballfeld in Nettelsee auch an anderen Tagen unter freiem Himmel zu spielen (nochmal vielen Dank für die Bereitstellung des Platzes). Zum Abschluss des Jahres gab es noch eine tolle Weihnachtsfeier mit leckerem Essen und „Schrottwichteln“  im griechischen Restaurant „Ihlkate“ in Mielkendorf.

In diesem Jahr streben wir an, uns mit anderen Hobby- und Freizeitmannschaften zu messen. Mal schauen, wer sich da dann durchsetzen kann... wir werden berichten.

Für weitere Fragen:

Steffi Witthinrich

Telefon: 04302 964341